Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu. Wenn wir auf das zurückblicken, was wir erreicht haben und wohin wir uns bewegen, können wir es leicht darauf reduzieren, wie Thankful wir sind. 

An alle neuen Partner und Kunden des Jahres 2021: Wir sind dankbar, Sie an Bord zu haben. Unseren langjährigen Freunden und Unterstützern danken wir für ihr anhaltendes Vertrauen in uns und dafür, dass sie daran glauben, dass wir die Strahlenschutzindustrie mit unseren intelligenten Textilien revolutionieren werden.  

Wir wünschen Ihnen allen eine frohe Jahreszeit und gute Gesundheit. Bleiben Sie sicher 💛.

 

Einblicke in das Jahr 2021

Im Januar 2021 begrüßten wir Herrn Jeffrey Jump als Vorsitzenden des Verwaltungsrats. 

Wir haben eine erfolgreiche Fundraising-Runde mit neuen und bestehenden Investoren abgeschlossen, die es Texray ermöglicht, die globale Vermarktung voranzutreiben.

Unser Gründerduo Petra Apell und Fredrik Gellerstedt hat neue Rollen innerhalb des Teams übernommen, um die FnD- und Kommerzialisierungsphasen zu maximieren.

Wir haben einen neuen Webshop in den USA eingeführt, wir haben einen neuen Vertriebspartner an Bord geholt, ScoRad, , und das Texray-Team wurde durch Ulf Rennstam verstärkt, der zu uns als Global Sales Director gestoßen ist.

Sensibilisierung für Strahlenschutz

Wir wurden eingeladen, am CIRSE Summit teilzunehmen, wo Prof. Rohde und Herr Bärenfänger erstaunliche klinische Daten über die mögliche Reduzierung der Streustrahlendosis bei Verwendung von HeadPeace und MindPeace präsentierten. 

Dr. Gabriel Bartal, Tel Aviv, Israel, Mitglied des Unterausschusses Strahlenschutz, dankte besonders Prof. Rohde und Herrn Bärenfänger für ihre großartige Arbeit und erwähnte sie in der Zusammenfassung:

"Innovationen wie die Texray-Kleidung, die einen verbesserten Schutz vor Strahlung bieten und in der Praxis wirklich nützlich sind, sind eindeutig zu empfehlen."

Kontinuierliches Vertrauen in Texray

Vinnova gewährte Texray im Rahmen des strategischen Förderprogramms Medtech4Health eine Finanzierung zur Kompetenzerweiterung.

Die schwedische Agentur für wirtschaftliches und regionales Wachstum (Tillväxtverket) beschloss, eine Finanzierung für Texray zu gewähren , um die Produktivität und die Kapazität im Herstellungsprozess zu verbessern. 

Und nicht zuletzt sind wir überwältigt von der enormen Resonanz der Endbenutzer-Feedback das wir im Laufe des Jahres von Medizinern aus der ganzen Welt erhalten haben. Das bestärkt uns darin, dass unser menschenzentriertes Design genau richtig ist und die Arbeitsumgebung für Mediziner verbessert.

Frohes neues Jahr 2022 🟡