Pressemitteilung | Göteborg | Schweden | 21. November 2023. Texray, ein Pionier auf dem Gebiet der Strahlenschutzlösungen, freut sich, den erfolgreichen Abschluss einer Investitionsrunde in Höhe von 45 Mio. SEK (ca. 4 Mio. €) bekannt zu geben, die von Industrifonden geleitet und von privaten Investoren bei Impilo unterstützt wurde. Diese Runde übertraf die Erwartungen bei weitem und unterstreicht das große Interesse der Investoren an der innovativen Technologie von Texray.

Texray entwickelt hochmoderne Strahlenschutzlösungen für medizinisches Personal, das bei röntgengesteuerten chirurgischen Eingriffen einer hohen Strahlenbelastung ausgesetzt ist. Die derzeitige Schutzausrüstung lässt oft gefährdete Bereiche ungeschützt, was das Risiko strahlenbedingter Gesundheitsprobleme erhöht. Die bahnbrechende Technologie von Texray bietet ein Höchstmaß an Schutz und stellt gleichzeitig den Komfort des OP-/Katheterlabormitarbeiters in den Vordergrund. Mit CE/FDA-Zulassungen und mehreren globalen behördlichen Genehmigungen revolutioniert Texray die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) in wichtigen Märkten und schließt eine entscheidende Lücke im Strahlenschutz.

Petra Apell, CEO von Texray, kommentierte: "Wir sind begeistert von der immensen Unterstützung, die wir von Investoren erhalten haben, die uns auf unserem Weg begleiten möchten, um eines der weltweit führenden Unternehmen im Strahlenschutz zu werden. Diese Investition wird uns in die Lage versetzen, die Kommerzialisierung zu beschleunigen und unsere Mission voranzutreiben, die Arbeitssicherheit für medizinisches Personal mit unserer Spitzentechnologie zu verbessern."

Texray hat derzeit zwei von den Behörden zugelassene Produkte in seinem Portfolio, die von über 1000 Kunden verwendet werden. Dieses Vertrauen wird auch durch die starke Unterstützung zahlreicher wichtiger Meinungsführer in der medizinischen Gemeinschaft gestützt. Texray steht an der Schwelle zu einer breiteren Markteinführung und das Engagement des Unternehmens, den Strahlenschutz zu revolutionieren, war noch nie so deutlich wie heute.

Tobias Elmquist, Senior Investment Director bei Industrifonden, kommentierte: "Texray ist der einzige Anbieter eines Strahlenschutztextils, das eine optimale Abschirmung mit einem komfortablen Design kombiniert und damit neue Branchenstandards für Sicherheit und Komfort setzt. Die Technologie von Texray ist ein entscheidender Schritt nach vorn, um das Leben derjenigen zu schützen, die sich für das Wohlergehen anderer einsetzen. Wir glauben an die Mission von Texray und freuen uns, Teil ihres Weges zu sein."

 

Im Bild von links:
Fredrik Getterstedt, Mitbegründer und CTO bei Texray
Tobias Elmqvist, Senior Investment Director bei Industrifonden
Petra Apell, Mitbegründerin und CEO bei Texray
Peter Wolpert, CEO bei Industrifonden

Für Medienanfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Nina Offen Lantz,
Texray
Nina.offen@texray.io
+46723884849